Home / Leistungen / Vaginismus

Vaginismus

Nach einer  Definition von Basson et al. „andauernde oder wiederkehrende Schwierigkeiten einer Frau, das Einführen eines Penis, Fingers oder eines anderen Objektes in ihre Vagina zuzulassen, trotz ihres eigenen, ausdrücklich geäußerten Wunsches, etwas einzuführen.
Diese Sexualstörung kann primär (schon immer) vorliegen oder erst sekundär auftauchen nach traumatischen Erlebnissen.
Die Behandlung erfolgt nach Anleitung in Selbstbehandlung der Frau.

 

Textquellen:
1. DGSMT Deutsche Gesellschaft für Sexualmedizin und Sexualtherapie
2. Wikipedia

Sehen Sie auch hierzu:

Krebsfrüherkennung

Krebsfrüherkennung ist in jedem Alter lebenswichtig! Als gesetzlich Krankenversicherte haben Sie gemäß den “Krebsfrüherkennungsrichtlinien” Anspruch …

Mammasonographie

Jährlich erkranken in unserem Land ca. 40.000 Frauen an Brustkrebs, im Laufe ihres Lebens also …