Home / Leistungen / Antikörpertest für Ringelröteln

Antikörpertest für Ringelröteln

Ringelröteln sind eine Kinderkrankheit, die gehäuft bei Kindern zwischen 5 und 15 Jahren auftritt. Die Ursache ist das Parvovirus B 19.

Bei einer Infektion in der Schwangerschaft kann das Virus in 30% der Fälle über die Plazenta auf das Kind übertragen werden. In den ersten 12 SSW kann es zur Fehlgeburt führen. Im späteren Verlauf der Schwangerschaft kann es zur Blutarmut es Kindes kommen.

Eine Impfung gegen Ringelröteln gibt es nicht.

Sehen Sie auch hierzu:

Kirsten Koza

Mein Name ist Kirsten Koza. Ich übe den Beruf der Arzthelferin seit 1987 aus. Nach meiner …

Erfolgreiche Teilnahme!

Diana Erhardt und Begüm Sinaci waren fleißig! Trotz Corona nahmen sie an einer Fortbildung zur …

Vulva und Vagina – Neue Einblicke in die weibliche Lust

Die weiblichen Genitalien waren lange unerforscht und mit großer Scham behaftet. Im Unterschied zum Penis …