Home / Aktionen / Mehr als das Herz gebrochen

Mehr als das Herz gebrochen

art-pic
Gewalt macht Frauen krank.
Handlungsmöglichkeiten für Frauen, wenn es passiert ist.
Erkennen – Beraten – Helfen

Um auch in diesem Bereich  kompetente Hilfestellung für unsere Patientinnen anbieten zu können, fand am 21.09.2016 in den unseren Praxisräumen eine Inhouse Fortbildung zu diesem Thema statt. Zu dem Hauptthema ‘Hinsehen, Wahrnehmen, Handeln – Häusliche und sexualisierte Gewalt’  leiteten Frau L. Müller-Kuna von der Frauenberatung und Frau E. Wilbrand-Behrens von der Hagener Beratungsstelle ‘Sichtweise’ (Klick! Link zur Homepage) die gelungene Veranstaltung.

Sehen Sie auch hierzu:

Fortbildungen 2012

Für mehr Infos, klicken Sie bitte auf den Titel.